www.ombudsmann.de
  24. Juli 2014
  :: SITEMAP :: NUR-TEXT VERSION
  AUSWAHL
  HOME
Aktuelles & Presse
  AKTUELLES & PRESSE
  VERBRAUCHERTIPPS
  FERNSEHTIPP
Ernährung
  ERNÄHRUNG
Fairer Handel
  FAIRER HANDEL
Gesundheit
  GESUNDHEIT
Umwelt
  UMWELT
Finanzen & Recht
  FINANZEN & RECHT
Forum 60 Plus
  FORUM 60 PLUS
  SHOP
  MITGLIEDSCHAFT
  ÜBER UNS
  KONTAKT & IMPRESSUM



INTERNET-TUTOREN-NRW - DER BLOG
Forum 60+ : Selbstbewusst auf dem Strom- und Gasmarkt

Energie sparen in Nordrhein Westfalen


  SURFBOARD
Mehr Internetangebote der VERBRAUCHER INITIATIVE:

label-online.de
Über Gütesiegel und nachhaltigen Konsum
oeko-fair.de
Informationen rund um öko-fairen Handel, Branchenbuch
nachhaltig-einkaufen.de
Portal zum nachhaltigen Konsum
nachhaltige- produkte.de
Informationen zum nachhaltigen Konsum
zusatzstoffe-online.de
Zusatzstoffe in Lebensmitteln
verpackungsbarometer
Informationen rund um Getränkeverpackungen


Home

Kinder brauchen Anregung

Kinder verbringen rund zwei Stunden täglich vor dem Fernseher. Dadurch erhöht sich das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Übergewicht. Kinder brauchen vor allem Spielzeug. Im Spiel erkunden sie ihre Umwelt, entwickeln ihre Beweglichkeit und Phantasie. Dabei lernen sie, sich zu konzentrieren und bereiten sich auf das Erwachsenenleben vor. Mit gutem Spielzeug kann ihre geistige Entwicklung und soziale Kompetenz gefördert werden.

  • Lassen Sie das Kind besonders beim Kauf von Schmusetieren oder Kuschelpuppen mitbestimmen. Was Kinder brauchen, sind neben Bewegungsspielen (Bälle, Springseil, Fahrrad) auch Bausteine, Malutensilien und Schmusetiere. Sie sollten in keinem Kinderzimmer fehlen.
  • Testen Sie die Lautstärke des Spielzeugs vor dem Kauf. Spielzeugmusikinstrumente, Spielzeug-Knallkörper und Spielzeugwaffen können Hörschäden verursachen.
  • Setzen Sie beim Computer und Fernsehen zeitliche Grenzen fest und sprechen Sie die Sendungen ab, die die Kinder sich anschauen dürfen.
  • Beteiligen Sie sich an der Freizeitgestaltung der Kinder durch gemeinsames Spielen, Basteln und Sporttreiben.
  • Vermitteln Sie dem Kind, dass bestimmte Spiele recht teuer sind. Das gelingt am besten, wenn das Kind selbst für einige Spiele bzw. Zubehör sparen muss.
  • Achten Sie beim Kauf von Spielzeug auf das Label für geprüfte Sicherheit „GS“ oder das „Spiel gut“-Zeichen.


 Ratgeber online bestellen | Weitere Ratgeber im Shop

Verbraucher Konkret 02-2013
Verbraucher Konkret 02-2013

unter anderem mit folgenden Themen:

¤ Clever preiswert kochen - Frische Sommerküche
¤ Gärtnern - Ernte vor dem Wohnzimmer
¤ Pflege - Gesundheit: Private Zusatzversicherungen
¤ Nachhaltigkeit - Getränkeverpackung: Ökologisch vorteilhafte Alternativen
¤ Interview: Nachhaltiger Thunfisch
¤ Kosmetik: Winzlinge werden sichtbar - Gespräch mit Birgit Huber
¤ Lebensmittel - Zusatzstoffe, Aromen& Enzyme: Viele kleine Helfer bleiben unsichtbar
¤ Recycling - Kleiderspenden: begehrte Ware
¤ Gartentelefon: Mitgliederaktion
¤ Aktuelle Urteile& Rechtstipps
¤ Meldungen
¤ Häufige Fragen& Antworten: Umweltbewusster Fischgenuß
¤ Broschüren der VERBRAUCHER INITIATIVE
(Juni 2013, 32 Seiten)



Versand: 3,00 EUR
Download: 1,50 EUR

Artikel im Shop verbraucher.com

Verbraucher Konkret 03-2013
Verbraucher Konkret 03-2013

unter anderem mit folgenden Themen:

¤ Patientenrechte - Arztbesuche innerhalb der Europäischen Union
¤ Einkaufen - Label: Schneller Rat
¤ Interview - Tierversuche: Alternativen dringend gesucht
¤ Extra - Streitpunkt Tierversuche
¤ Interview - Hauptstadt des Fairen Handels:"Anerkennung und Ansporn für alle"
¤ Finanzen - Zahlungsverkehr: SEPA, IBAN, BIC
¤ Clever preiswert kochen - Bunte Herbstküche
¤ Familienratgeber - Sitzender Lebensstil
¤ Sitz-Check
¤ Meldungen
¤ Aktuelle Urteile& Rechtstipps
¤ Häufige Fragen& Antworten: Joghurt
¤ Jetzt bestellen: Bücher zum Originalpreis
¤ Broschüren der VERBRAUCHER INITIATIVE
(Oktober 2013, 32 Seiten)



Versand: 3,00 EUR
Download: 1,50 EUR

Artikel im Shop verbraucher.com

Verbraucher Konkret 04-2013
Verbraucher Konkret 04-2013

unter anderem mit folgenden Themen:

¤ Einkauf - Label: Gesucht und gefunden
¤ Nachhaltigkeit - Kommunikation im Einzelhandel: Tue Gutes und rede darüber
¤ Interview - Dr. Ingo Schoenheit:"Verbraucher sind vorsichtig, wenn Unternahmen von ihren guten Taten erzählen"¤ Interview - Hauptstadt des Fairen Handels
¤ Süßigkeiten - Wissen, entscheiden, genießen
¤ Interview - Fairer Handel:"Zertifizierungen stoßen an ihre Grenzen"
¤ Herkunft - Regionale Produkte: Gefühl von Heimat
¤ Landwirtschaft -Klein, krumm, hässlich? Lecker!
¤ Clever preiswert kochen - Herzhafte Winterküche
¤ Technologien - Durch die Brille der Verbraucher: Nanoportal Baden-Württemberg
¤ Jetzt bestellen: Bücher zum Originalpreis
¤ Aktuelle Urteile& Rechtstipps
¤ Meldungen
¤ Häufige Fragen& Antworten: Weichmacher und Bisphenol A
¤ Broschüren der VERBRAUCHER INITIATIVE

32 Seiten, Dezember 2013

Versand: 3,00 EUR
Download: 1,50 EUR

Artikel im Shop verbraucher.com

Weitere Ratgeber im Shop

Entscheiden Sie sich für die Mitgliedschaft! Erfahren Sie hier mehr ..
SPENDEN
Für unsere Arbeit
ENERGIE SPAREN
Klima schützen & Geld sparen mit den Online-Ratgebern
SPARGERÄTE
Sparsame Haushaltsgeräte finden in der Spargeräte Datenbank
FINANZANALYSEN
Angebote der STIFTUNG WARENTEST
ONLINE-KURS
Gesund Essen & wohlfühlen
REZEPT-DATENBANK
Günstig ökologisch kochen
ÖKO-FAIRES
BRANCHENBUCH
REISEKOMPASS
Der Online-Check für bewusstes Reisen
  Druckversion

Home  :: Aktuelles & Presse :: Verbrauchertipps :: Fernsehtipp :: Ernährung :: Fairer Handel :: Gesundheit :: Umwelt :: Finanzen & Recht :: Forum 60 Plus :: Shop :: Mitgliedschaft :: Über uns :: Kontakt & Impressum


 © 2014 Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. (Bundesverband)


Website by Digramm Media GmbH