www.ombudsmann.de
  21. Dezember 2014
  :: SITEMAP :: NUR-TEXT VERSION
  AUSWAHL
  HOME
Aktuelles & Presse
  AKTUELLES & PRESSE
  VERBRAUCHERTIPPS
Ernährung
  ERNÄHRUNG
Fairer Handel
  FAIRER HANDEL
Gesundheit
  GESUNDHEIT
Umwelt
  UMWELT
Finanzen & Recht
  FINANZEN & RECHT
Forum 60 Plus
  FORUM 60 PLUS
  SHOP
  MITGLIEDSCHAFT
  ÜBER UNS
  KONTAKT & IMPRESSUM



INTERNET-TUTOREN-NRW - DER BLOG
Forum 60+ : Selbstbewusst auf dem Strom- und Gasmarkt

Energie sparen in Nordrhein Westfalen


  SURFBOARD
Mehr Internetangebote der VERBRAUCHER INITIATIVE:

label-online.de
Über Gütesiegel und nachhaltigen Konsum
oeko-fair.de
Informationen rund um öko-fairen Handel, Branchenbuch
nachhaltig-einkaufen.de
Portal zum nachhaltigen Konsum
nachhaltige- produkte.de
Informationen zum nachhaltigen Konsum
zusatzstoffe-online.de
Zusatzstoffe in Lebensmitteln
verpackungsbarometer
Informationen rund um Getränkeverpackungen


Home .. Gesundheit .. Aktuell

Gesund schlafen mit dem Blauen Engel

VERBRAUCHER INITIATIVE empfiehlt Matratzen mit dem Umweltzeichen

Berlin, 30. Juli 2008. Gewöhnlich sechs bis sieben Stunden schlafen Erwachsene, Kinder und Jugendliche sogar zehn Stunden. In dieser langen Zeit besteht fast unmittelbarer Kontakt mit der Matratze. Wer sich mit dem Blauen Engel bettet, ruht frei von etlichen Risiken.

Für Produkte mit dem Blauen Engel werden bei der Herstellung der mit dem Blauen Engel gekennzeichneten Matratzen nur Stoffe, Polster und Kleber verwendet, die nachweislich weder krebserzeugende noch erbgutverändernde und die Fortpflanzung gefährdende Stoffe enthalten. Zusätzlich sind bedenkliche Ausrüstungen wie Flamm- und Mottenschutzmittel verboten. Für andere Stoffe wie zum Beispiel Formaldehyd bestehen Grenzwerte.

Wer nach dem Engel als nächtlichen Begleiter Ausschau hält, der hat zudem die Garantie, dass er durch Werbung nicht in die Irre geführt wird. Fragwürdige oder falsche Verheißungen wie „Gesundheitsmatratze“ und „Bandscheibenmatratze“, wie „nicht giftig“ und „nicht gesundheitsschädlich“ sind ausgeschlossen. Stattdessen kann der Käufer sicher sein, dass die neue Liegestatt mit ausführlichen Informationen aufwartet: zum Materialaufbau ebenso wie zur Haltbarkeit.

Bilden Matratze und Rahmen eine Einheit, sollen Hersteller Holz aus nachhaltig bewirtschafteter Forstwirtschaft bevorzugen. Zudem müssen sie sowohl die Holzart als auch die Herkunft der Hölzer nachweisen.

Weitere umweltfreundliche Möglichkeiten mit dem Blauen Engel im Schlafzimmer sind emissionsarme Wandfarben, Raufaser und Tapeten überwiegend aus Altpapier, emissionsarme Bodenbeläge, Schädlingsbekämpfungsmittel für den Innenraum ohne giftige Wirkstoffe.

Der Blaue Engel ist das weltweit erste und älteste Umweltzeichen und steht seit 30 Jahren für einen ambitionierten Umweltschutz. Der Blaue Engel kennzeichnet heute rund 10.000 Produkte von etwa 1.000 Zeichenanwendern.

Das Sonderthema „Gesund schlafen mit dem Blauen Engel“ und weitere kostenlose Informationen zum Blauen Engel stellt die VERBRAUCHER INITIATIVE auf http://www.blauer-engel-nrw.de/be.php/cat/26/aid/41/title/Gesund_schlafen_mit_dem_Blauen_Engel zur Verfügung.


 Ratgeber online bestellen | Weitere Ratgeber im Shop

Küchenkräuter
Küchenkräuter

Für jede Situation gibt es die passenden Kräuter. Sie gedeihen sowohl drinnen auf der Fensterbank, wie auch draußen im Garten oder auf dem Balkon. Bereits in der Antike wurden Kräuter verwendet, um Speisen zu würzen. Ebenso wurden sie bereits zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Alte Hausmittel basieren oft auf der Wirkung von Kräutern. (A2-Format - beidseitig, Februar 2009)

Versand: 1,80 EUR
Download: 1,80 EUR

Artikel im Shop verbraucher.com

Kraftstoffe
Kraftstoffe

In diesem Themenheft werden nichtfossile Kraftstoffe und Alternativen zur herkömmlichen Auto-Mobilität vorgestellt. Die so genannten Biokraftstoffe stehen aus verschiedenen Gründen in der Kritik, aber würde sich der Umstieg auf Bioethanol& Coüberhaupt für Verbraucherinnen u. Verbraucher lohnen? Zumal es nicht mehr lange dauern soll, bis die ersten massentauglichen Elektroautos in den Handel kommen. In diesem Heft erfahren Sie, welche die größten Herausforderungen in Sachen Elektromobilität sind und wie Hybridantriebe bereits heuteSprit und Kohlendioxid sparen. (16 Seiten, Januar 2009)

Versand: 2,05 EUR
Download: 2,05 EUR

Artikel im Shop verbraucher.com

Weitere Ratgeber im Shop

 Weitere Informationen

Sonnengenuss mit Sonnengenuss mit "Köpfchen" - 

VERBRAUCHER...

Gepflegt, geschützt – und informiert Gepflegt, geschützt – und informiert - 

Neues Themenheft der...

Frühjahrsputz als Fitnessprogramm Frühjahrsputz als Fitnessprogramm - VERBRAUCHER INITIATIVE gibt...
Wie kann ich gesund älter werden? Wie kann ich gesund älter werden? - VERBRAUCHER INITIATIVE zum...
Lärm macht krank Lärm macht krank - 

VERBRAUCHER...



Gesamtübersicht dieser Rubrik


Entscheiden Sie sich für die Mitgliedschaft! Erfahren Sie hier mehr ..
SPENDEN
Für unsere Arbeit
ENERGIE SPAREN
Klima schützen & Geld sparen mit den Online-Ratgebern
SPARGERÄTE
Sparsame Haushaltsgeräte finden in der Spargeräte Datenbank
FINANZANALYSEN
Angebote der STIFTUNG WARENTEST
ONLINE-KURS
Gesund Essen & wohlfühlen
REZEPT-DATENBANK
Günstig ökologisch kochen
ÖKO-FAIRES
BRANCHENBUCH
REISEKOMPASS
Der Online-Check für bewusstes Reisen
  Druckversion

Home  :: Aktuelles & Presse :: Verbrauchertipps :: Ernährung :: Fairer Handel :: Gesundheit :: Umwelt :: Finanzen & Recht :: Forum 60 Plus :: Shop :: Mitgliedschaft :: Über uns :: Kontakt & Impressum


 © 2014 Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. (Bundesverband)


Website by Digramm Media GmbH